Zum Inhalt springen

Die SPD in Bassum wünscht weiterhin gute Gesundheit und Durchhaltevermögen.

Liebe Leserinnen und Leser.

Wir alle hoffen und wünschen uns, dass wir auch die folgende Verlängerung des Lockdowns gut durchstehen, selbst wenn uns das allen weiterhin viel abverlangt. Der Blick auf die Mutationen des Virus lässt nichts Gutes befürchten, doch der Blick auf die Zahlen lässt wieder Hoffnung aufkeimen. Genau wie das Fortschreiten der Impfungen. Wir halten weiterhin Abstand, tragen Masken und achten auf regelmäßiges Händewaschen. Dabei vergessen wir nicht, diejenigen zu unterstützen, die unsere Unterstützung benötigen.

Allen, die sie brauchen, bieten wir wie schon im Frühjahr unsere Hilfe an: Wir helfen, wo wir gebraucht werden. Und wir möchten Sie bitten, sich nicht zu scheuen, uns anzurufen, falls irgendwo Hilfe gebraucht wird: zum Einkaufen, für einen Apothekengang. Wir haben intern eine Hilfskette eingerichtet, die zu erreichen ist entweder über Frank-Rainer Seelert, 0178/6393122 oder über Dorit Schlemermeyer, 01522/6324066.

Alles Gute – und bleiben Sie gesund.

Mit solidarischen Grüßen

Luzia Moldenhauer, Ortsvereinsvorsitzende

Dr. Christoph Lanzendörfer, Fraktionsvorsitzender

Meldungen

Weitere Meldungen

Aktuelle Meldungen vom Vorwärts

Weitere Vorwärts-Meldungen