Herzlich willkommen auf den Internetseiten der SPD in Bassum.


100 Jahre Frauenwahlrecht, 100 Jahre Rede der ersten Frau vor einem deutschen Parlament.

Wenn wir heute über die paritätische Besetzung von Frauen und Männern in den Parlamenten diskutieren und wie wir sie umsetzen können, ist das nur korrekt. Nicht vergessen darüber dürfen wir aber aus unserer Bassumer Sicht, dass wir Frauen uns mit der Parität - als halbe-halbe - auch einschränken, denn das bedeutet, dass wir Frauen nie mehr als 50 Prozent der Sitze erringen werden können. So, wie das den Männern das in den letzten Jahrzehnten/Jahrhunderten vor uns gelang.

Nun ja, wir in der SPD in Bassum sind da einfach weiter: Bei uns sind die Frauen in Funktion und Mandat in der Mehrheit: 5 Frauen und 4 Männer im Vorstand, 4 Frauen und 2 Männer in der Fraktion.

So machen wir das. Logisch!

Mit solidarischen Grüßen

Luzia Moldenhauer, Ortsvereinsvorsitzende    

Dr. Christoph Lanzendörfer, Fraktionsvorsitzender                                                               

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
| 1 Kommentar
 

Verdiente Ehrungen

Einmal im Jahr bindet sich unser Fraktionsvorsitzender eine Krawatte um: Wenn es darum geht, den in der Stadt Bassum ehrenamtlich Tätigen durch die offizielle Verleihung der Ehrenamtsmedaille Referenz zu erweisen. Am Donnerstag Abend musste er wieder vor dem Spiegel stehen und einen Binder knoten, denn am 14.3. verlieh die Stadt Bassum vier für sehr viele Stehende die Medaille. mehr...

 
Foto: Marie-Juchacz-Treff Bassum
 

Marie Juchacz - wir erinnern

„Meine Herren und Damen! Es ist das erste Mal, dass in Deutschland die Frau als Freie und Gleiche im Parlament zum Volke sprechen kann […].Ich möchte hier feststellen und glaube damit im Einverständnis vieler zu sprechen, dass wir deutschen Frauen dieser Regierung nicht etwa in dem althergebrachten Sinne Dank schuldig sind. Was diese Regierung getan hat, das war eine Selbstverständlichkeit: Sie hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht vorenthalten worden ist.“ mehr...