Allen SchulabgängerInnen


wünschen wir schöne Abschlussfeiern, emotionale Momente für spätere Erinnerungen und einen erfolgreichen Start ins Neue - wo und was auch immer das sein wird: eine neue Schule, eine Ausbildung, das Studium, eine Auszeit...

Wir hoffen, dass alle ihre Möglichkeiten und Talente ausschöpfen können, dass alle starke Begleitungen an ihrer Seite haben, die sie unterstützen können.

Und für alle, die es mögen, ein Auszug aus den "Stufen" von Hermann Hesse mit auf den Weg:

"Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."

(Der Link unten weist auf die Quelle und dort kann jede*r das Gedicht in seiner Gänze nachlesen.)

Mit solidarischen Grüßen

Luzia Moldenhauer, Ortsvereinsvorsitzende    

Dr. Christoph Lanzendörfer, Fraktionsvorsitzender                                                               

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Tageskrippe in Neubruchhausen feiert Richtfest

Im Februar ging es mit dem Bau los, zum 1.10. soll bereits der Einzug sein. Aber zwischendurch feierten die Kinder und Erzieherinnen der KiTa Neubruchhausen mit ihren Gästen noch Richtfest. Einen stürmischen Tag hatten sie sich ausgesucht, obwohl die kleine Sophie am Morgen den nach Angaben von Leiterin Sonja Dannemann besten Satz des Tages gesagt hatte: „Es regnet nicht, die Sonne scheint – unser Richtfest kann steigen!“ mehr...

 
 

Fahrräder, Wassermühle und Spargel

Auf geht’s! dachte sich die SPD in Bassum und organisierte mal ganz für sich eine Radtour von Bassum mit einigen Umwegen nach Neubruchhausen. Dort zeigten die Mühlenrenovierer um Holger Rullhusen und Maik Dannemann, welche Leistung seit drei Jahren mit dem Erhalt und der Renovierung der alten Wassermühle inklusive der Nebengebäude erbracht wird. mehr...