Zum Inhalt springen
Geschäftsführender Vorstand und Seniorenbeauftragte

12. April 2008: Jahreshauptversammlung

Zu ihrer Jahreshauptversammlung kamen die Genossinnen und Genossen des Ortsvereins am 11. April in der SportArena zusammen. Im Mittelpunkt standen der Bericht von MdB Rolf Kramer und die Wahlen zu einem neuen Vorstand.
Vorsitzende Dorit Schlemermeyer konnte knapp über 20 Mitglieder zur Versammlung begrüßen. In ihrem Rechenschaftsbericht ließ sie noch einmal die Arbeit des Ortsvereins des letzten Jahres Revue passieren. Sie bedankte sich bei allen aktiven Mitgliedern, besonders bei dem Finanzverantwortlichen Carsten Fiebig. Angelika Sonntag, die zusammen mit Claus Marx die Kasse geprüft hatte, bescheinigte ihm eine einwandfreie Kassenführung, woraufhin dem Vorstand Entlastung erteilt werden konnte. Rolf Kramer berichtete neben den Entwicklungen in der Bundespolitik über die am Tage stattgefundene Entscheidung zur Stammzellenforschung. ("Sie [die Forscher] dürfen künftig auch Zellen nutzen, die bis zum 1. Mai 2007 im Ausland erzeugt wurden. Bisher war der Stichtag der 1. Januar 2002. Für diese Änderung des Stammzellgesetzes votierten 346 Abgeordnete, 228 lehnten sie ab. Der Fraktionszwang war aufgehoben worden." fr-online.de, 12.4.08)
Anschließend erhielt der Bundestagsabgeordnete vom Fraktionsvorsitzenden Dr. Lanzendörfer den "Fanschal" der SPD in Bassum.Im Anschluss an seinen Bericht wurden die Wahlen zum Vorstand durchgeführt. Gewählt wurden:
  • Vorsitzende
Dorit Schlemermeyer
  • Stellvertretende Vorsitzende
Katharina Mehlau
  • Stellvertretender Vorsitzender
Rüdiger Prange
  • Finanzverantwortlicher
Carsten Fiebig
  • Schriftführer
Manfred Tinnemeyer
  • BeisitzerInnen
Ralf Borowsky Claudia Kemper Dr. Christoph Lanzendörfer Luzia Moldenhauer Martin Wolle
Der neu gewählte OV-Vorstand Claudia Kemper, Dr. Christoph Lanzendörder, Rüdiger Prange, Carsten Fiebig, Dorit Schlemermeyer, Ralf Borowsky, Katharina Mehlau, Martin Wolle, Manfred Tinnemeyer, Luzia Moldenhauer. (von links nach rechts)Ein ausführlicher Bericht über den weiteren Verlauf der Veranstaltung folgt.

Vorherige Meldung: Antwort auf Bericht der Kreiszeitung

Nächste Meldung: Ortsvereinsvorstand konstituiert

Alle Meldungen