Zum Inhalt springen
Maik Dannemann, Heinz Neujahr und Luzia Moldenhauer Foto: Die SPD in Bassum

17. Februar 2020: 50 Jahre dabei

Schlagwörter
Am eigentlichen Festtag, unserer Weihnachtsfeier, war er noch verhindert, aber jetzt fuhren Luzia Moldenhauer, Maik Dannemann und Dr. Christoph Lanzendörfer zu ihm nach Hause, um ihm Glückwünsche, die Ehrenurkunde und die Goldene Ehrennadel zu überreichen: Heinz Neujahr aus Neubruchhausen wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt.
Maik Dannemann, Heinz Neujahr und Luzia Moldenhauer Foto: Die SPD in Bassum

Wer so lange dabei ist, kann auch viel erzählen. Und das tat Heinz dann auch: von seinem Beginn in Neubruchhausen, wo er vom damaligen Vorsitzenden Hermann Meier überzeugt wurde, von etlichen Besuchen des Bundestagsabgeordneten Peter Würtz, von den vielen Gesprächen in der damaligen SPD-Stammkneipe Holdorb bis zu vielen Wahlkämpfen früher. „Fünfzig Jahre dabei zu sein“, meinte unsere Ortsvereinsvorsitzende Luzia Moldenhauer, „bedeutet ja nicht nur, zu einer Idee zu stehen. Das bedeutet auch, mit den sie tragenden Menschen etwas gemeinsam zu haben. Und für diese Treue zur Idee der Sozialdemokratie und zu den Menschen dieser Gemeinschaft danken wir dir ganz herzlich.“

Vorherige Meldung: Grüne lehnen Grün ab

Nächste Meldung: Es kann losgehen - von uns aus schon seit Jahren!

Alle Meldungen