Zum Inhalt springen

2. Juni 2007: UB-Parteitag

Auf dem alle zwei Jahre stattfindenden Parteitag des SPD-Unterbezirks Landkreis Diepholz wurde ein neuer Vorstand gewählt, dem wieder zwei Mitglieder aus Bassum angehören. Wolfgang Jüttner begeisterte mit einer Rede zur Landespolitik und viele Stunden beschäftigten sich die Delegierten mit der Diskussion und Abstimmung von Anträgen.
Für den UB-Parteitag waren wieder fünf Delegierte aus dem OV Bassum nominiert. In Rehden verfolgten Carsten Fiebig, Claudia Kemper, Katharina Mehlau und Manfred Tinnemeyer sowie die beiden stimmberechtigten UB-Vorstandsmitglieder Dorit Schlemermeyer und Luzia Moldenhauer mit Spannung die Rede des Spitzenkandidaten der Landtagswahl 2008, Wolfgang Jüttner, und diskutierten mit ihm die Landespolitik. Weitere wichtige Punkte des Parteitags waren die Neuwahl des UB-Vorstands, dem auch Dorit und Luzia wieder angehören. Nach dem Mittagessen wurden zwischen den einzelnen Wahlgängen auch wieder zahlreiche Anträge aus den Ortsvereinen diskutiert, zum Teil sehr lebhaft, so dass viele Delegierte nach einem über sechsstündigen Treffen doch recht zufrieden ins restliche Wochenende gehen konnten. Zur Landesvertreterversammlung und zum Landesparteitag wurde als Delegierte u.a. Luzia gewählt, beide finden am 30.06. in Hannover statt. Weiterhin ist Luzia zusammen mit Michael Albers und Lars Hartwig als Mitglied im Bezirksbeirat gewählt worden. Die Mitglieder des UB-Vorstands: Vorsitzender: Rolf Kramer Stellvertretende Vorsitzende: Joachim Oltmanns, Astrid Schlegel Finanzen: Lars Hartwig Schriftführer:Heinz Bodemann BeisitzerInnen: Michael Albers, Herbert Goldack, Janne Herzog, Luzia Moldenhauer, Martin Rehermann, Dorit Schlemermeyer, Jens Schwier, Stefan Tannhäuser.

Vorherige Meldung: Rotes Frühstück

Nächste Meldung: 44.800 € für 7 Parkplätze - SPD sieht "Völlerei"

Alle Meldungen