Nachrichten

Auswahl
 

Der jüdische und Soldatenfriedhof in Bassum

Ein sehr kleines Hinweisschild an der B 61, in Richtung Bassum kurz vor der Abbiegung nach Eschenhausen. Dann ca. 50 Meter unbefestigter Weg, viel Matsch und keine Wendemöglichkeit: Der Bassumer jüdische und Soldatenfriedhof ist schwer zu erreichen. Fußgängerinnen oder Wanderer müssen an der B 61auf dem Fahrradweg gehen, auch Radfahrerinnen und Radler kommen nur über diesen Weg dorthin.
Mit dem Auto ist diese Gedenkstätte nicht zu erreichen. mehr...

 
 

Äpfel am Tag der Regionen

Viele fahren tagtäglich daran vorbei: An der Streuobstwiese an der L 332 in Höhe Eschenhausen. Aber viele wissen auch nicht, wie viel ehrenamtliche Arbeit dahinter steckt, aus einer Fläche, die die Stadt Bassum im Zuge des Baus der Umgehungsstraße als Ausgleichsfläche zur Verfügung gestellt hat, diese Streuobstwiese herzurichten. mehr...

 
 

Nachtwanderung am 6. Oktober

Auf Wunsch vieler Kinder des „Abendspaziergangs“ im Rahmen der Ferienkiste veranstalten wir dieses Mal eine echte Nachtwanderung. Die Anmeldungen sind trotz der Ferienzeit überschaubarer als die im Sommer, so dass sich Kinder noch anmelden können.
Start ist um 19.00 h im Lindschlag beim Waldkindergarten, um 21.00 Uhr können sie wieder bei der Feuerwehr Eschenhausen abgeholt werden - nach der klassischen Bratwurst vom Grill!
mehr...

 
 

Feierliche Fahrzeugübergabe an die Ortsfeuerwehr Dimhausen

Die Freude war den Mitgliedern der Feuerwehr Dimhausen offen anzusehen. Und sie hatten sich sehr viel Mühe gegeben, den zahlreichen Gästen einen herzlichen Empfang zu bieten mit geschmückten Zelten und gedeckten Tischen. Am meisten herausgeputzt aber waren die beiden Fahrzeuge, die am Samstag feierlich übergeben wurden. Die Ortsfeuerwehr erhält ein MTF (Manschaftstransportfahrzeug) und ein MLF (Mittleres Löschfahrzeug), mehr...

 
 

50 Jahre Tierpark Petermoor - Wir gratulieren herzlich!

Es heißt, die Bassumerinnen und Bassumer gehen zu drei Zeitpunkten in ihrem Leben in den Tierpark: Als Kinder, mit ihren Kindern und mit den Kindern der Kinder.
Weit über 200 Besucherinnen und Besucher allerdings drückten etwas anderes aus: Wir kommen immer und immer wieder gerne. So viele Menschen hatten sich nämlich eingefunden, um das 50-jährige Jubiläum des Bassumer Tierparks mit zu eröffnen.
mehr...

 
 

„Wenn sie doch nur einen einzigen Sachgrund genannt hätte!“ - Die SPD in Bassum hatte eine Mitgliederversammlung

Das Drehbuch könnte aus einem schlechten Roman stammen: Pünktlich zum Übertritt einer Grünen-Abgeordneten zur CDU hatte die SPD in Bassum eine Mitgliederversammlung. Und viele, viele kamen.
Eigentlich waren zwei wichtige Punkte zur Diskussion gestellt: Zum einen das Programm zur Bundestagswahl und ein Gespräch mit dem Kandidaten Tevfik Özkan, zum anderen wollte Kreistagsfraktionsvorsitzende Astrid Schlegel über die Krankenhaussituation berichten. Es kam anders.
mehr...