Nachrichten

Auswahl
 

Dr. Joachim Schuster MdEP zu Gast bei der Europa-Union

Wir sind Europa! Unter diesem Motto vereinigt die Europa-Union parteiübergreifend und unabhängig alle Europäerinnen und Europäer und alle Demokratinnen und Demokraten in einer Union. Jonathan Kolschen und Luzia Moldenhauer als Mitglieder der Europa-Union im Kreisverband Diepholz waren ebenfalls beim Vortrag des Europa-Abgeordneten Dr. Joachim Schuster im lauschigen Spieker in Syke dabei. mehr...

 
 

Linde gepflanzt

Am warmen und sonnigen Freitagmittag wurde der Lindenbaum im Bassumer Stiftspark gepflanzt. Er gehört zum Preis „Bassumer Linde“, den die SPD in Bassum in jedem Jahr an ehrenamtlich Aktive vergibt. Die Bassumer Linde 2016 wurde im letzten Jahr der Bassumer Tafel verliehen, die für ihre wichtige soziale Aufgabe, Menschen mit niedrigem Einkommen zu helfen, ausgezeichnet wurden. mehr...

 
 

Besuch der AktiBa

Zum 6. Mal wurde die AktiBa, die Bassumer Regionalmesse, auf dem Gelände der Kartbahn eröffnet. Alle drei Jahre findet sie statt, um einen Austausch zwischen Anbietern und BesucherInnen in einer kreativen Atmosphäre anzubieten. Bei der Eröffnung war auch die SPD-Ratsfraktion vertreten. Nach Begrüßung, Grußwort und Festvortrag nahmen die Fraktionsmitglieder die Gelegenheit für einen Bummel durch das Ausstellungszelt und das schöne Außengelände wahr, das alles mit enormem Aufwand aufgestellt wird. mehr...

 
 

Bassumer Delegierte beim Landesparteitag in Bad Fallingbostel

Am Samstag wurde auf dem Landesparteitag der SPD Niedersachsen ein neuer Landesvorstand gewählt. Zwei von drei Delegierten aus dem Unterbezirk Diepholz waren aus Bassum dabei: Jonathan Kolschen und Luzia Moldenhauer.
Die wichtigste Personalie war wahrscheinlich die Wahl des neuen Generalsekretärs, der mit Alexander Saipa wieder ein Mann und wieder einer aus Braunschweig ist. Alexander Saipa ist Nachfolger von Detlef Tanke, der nicht mehr zur Wahl antrat.
mehr...

 
 

17. Klausurtagung Spiekeroog

Kommunalpolitik ist ehrenamtlich, anspruchsvoll und zukunftsbildend. Hier arbeiten Ehrenamtliche mit unterschiedlichen Berufen aus unterschiedlichen Umfeldern mit Hauptamtlichen aus der Verwaltung kommunale Themen ab und treffen Entscheidungen für die Zukunft. Um die Ratstätigkeit sinnvoll zu gestalten, gehört auch eine gewisse Grundbildung dazu, wir wollen Ratsarbeit verständlich machen, uns Ratsmitgliedern selbst wie ebenso der Öffentlichkeit. mehr...

 
 

Ankunft auf Spiekeroog

Die erste Gruppe der SPD in Bassum traf heute bei eisiger Kälte auf der Insel Spiekeroog ein. Eine vorsichtig früh angesetzte Anfahrt - 5 Uhr - sollte bei vorausgesagtem leichtem Schneefall die Anreise entspannter gestalten. Schließlich wollten die 9 Anreisenden die Fähre um 8 Uhr alle wohlbehalten in Neuharlingersiel erreichen. Vorweggegnommen: Alles klappte hervorragend, zwei Fahrzeuge erreichten zeitig den Fährhafen in Neuharlingersiel. Zeit genug für einen Kaffee im Hafengebäude. mehr...

 
 

Von Diskussionen leben die Parteien

Von diesem Motto konnte auch die SPD in Bassum zehren. In Vorbereitung auf den Bundesparteitag über die Entscheidung, ob nach der Sondierung mit der CDU nun auch Koalitionsgespräche aufgenommen werden sollten, kamen die Mitglieder der SPD in Bassum im Roten Laden, dem Domizil der Bassumer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, zusammen. mehr...

 
 

Volle Hütte zum Jahresausklang

Die vorweihnachtliche Zusammenkunft der SPD in Bassum wurde auch in diesem Jahr in einem stimmungsvoll ausgestalteten Raum zelebriert. Ortsvereinsvorsitzende Luzia Moldenhauer begrüßte zahlreiche Mitglieder und bedankte sich beim Organisationsteam, das wieder durch Möbelrücken und Dekoration eine anheimelnde Stimmung geschaffen und mit Getränken und Speisen für gemütliches Beisammensein gesorgt hatte. mehr...

 
Foto: Bahnhofstraße in Bassum
 

Unser Antrag zur Sanierung der Bahnhofstraße

Unser Antrag an Bassums Bürgermeister Christian Porsch für die heutige Sitzung des Verwaltungsausschusses hat folgenden Wortlaut:
"Nach der Diskussion bei der letzten Haushaltsdebatte und auch wegen der Bedenken der Fraktion des Bürgerblocks stellen wir folgenden Antrag zur Beratung und Beschlussfassung. Nach unserer Auffassung ist der Verwaltungsausschuss das hierfür zuständige Gremium. Einer öffentlichen Diskussion im Fachausschuss stehen wir aber auch grundsätzlich positiv gegenüber. mehr...