Nachrichten

Auswahl
Foto: SPD-Spargeltour 2012
 

Spargeltour 2012

Wer viel arbeitet, darf sich auch mal ein Vergnügen leisten und so lud die SPD in Bassum zu ihrer diesjährigen Spargeltour ein. Auch wenn sich das Wetter nicht besonders fahrradfreundlich zeigte, wagten zehn Unerschrockene den Tritt in die Pedalen gegen starken Wind und drohende Wolken. mehr...

 
Luzia
 

Luzia Moldenhauer ist Landtagskandidatin für den Wahlkreis 41

Nun ist es also entschieden: Im Wahlkreis 41 (Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum) wird Luzia Moldenhauer aus Bassum als Kandidatin für die SPD in den Landtagswahlkampf ziehen. In zwei Regionalkonferenzen hatten sich Susanne Cohrs aus Stuhr, Andreas Stradtmann aus Syke und Luzia Moldenhauer aus Bassum den SPD-Mitgliedern der zum Wahlkreis gehörenden Ortsvereine vorgestellt und deren Fragen beantwortet. mehr...

 
Foto: Lindenpflanzung DLRG-04-21 A
 

Linde gepflanzt

An einem Samstagnachmittag im April stand bei der DLRG ein großer Arbeitseinsatz auf dem Programm. Viele Helfer hatten sich eingefunden, um das Außengelände rund um das neue Vereinsheim anzulegen. Bei dieser Gelegenheit konnte dann auch gleich die "Bassumer Linde" gepflanzt werden, die sieben Mitglieder des SPD Ortsverein an den Preisträger des Jahres 2011 übergaben. mehr...

 
 

Es war genau umgekehrt

Die Kreiszeitung berichtete am 19.4. über die Sitzung des Sozialausschusses des Stadtrates. Und berichtete nicht nur, sondern kommentierte auch einen der Beratungspunkte. In diesem Kommentar werden die nicht dem Lager des Einzelabgebordneten der Linken zuzurechnenden Ratsmitglieder, also alle, unterschwellig als verstandesverlustig bezeichnet. mehr...

 
Oktoberfest 2008
 

Sulinger Straße zum Verkauf?

Merkwürdige Vorstellung, die die SPD-Fraktion da während der Haushaltsberatung des Stadtrats am 14.2.2012 zur Debatte brachte.
Dabei ist eine solche Haltung nur schlüssig - wenn man das neue Haushaltssystem einigermaßen ernst nimmt.
Zur Veranschaulichung trug SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Christoph Lanzendörfer für seine Fraktion folgendes Szenario vor:
mehr...

 
| 5 Kommentare
 

Eine Antwort

Sehr geehrter Herr Thrams,
in Ihrem gestern (25.1.) erschienenen Leserbrief in der Kreiszeitung bezeichnen Sie mich als überheblich, arrogant und unverständig den Sorgen der Eltern der Grundschule Petermoor gegenüber. Mit diesen Zuschreibungen charakterisieren Sie ebenfalls Dr. Christoph Lanzendörfer und Cathleen Schorling. Leider führen Sie das nicht weiter aus, so dass ich nicht sicher bin, worauf Sie Ihre Feststellung eigentlich gründen.
mehr...