Nachrichten

Auswahl
Foto: Heinrich Böll Gesamtausgabe
 

Wir erinnern gerne

Heute vor 40 Jahren wurde Heinrich Böll als erstem deutschen Schriftsteller nach dem Weltkrieg der Literaturnobelpreis verliehen. Seit Thomas Mann 1929 diesen Preis verliehen bekommen hatte, wurde kein deutscher Schriftsteller mehr mit dieser wohl höchsten Auszeichnung geehrt. mehr...

 
Foto: Ein Abend für Willy, Foto: Niederheide
 

Ein Abend für Willy - ein Erfolg

Willy Brandts Antrieb für seine Politik der Verständigung zwischen den Völkern – vor allem zwischen Ost und West – war der Wunsch nach einem Leben in Freiheit – für alle.
Dieser Wunsch markierte den Roten Faden, der sich durch die Veranstaltung „Ein Abend für Willy“ in der Mensa der Grundschule Mittelstraße zog. mehr...

 
Foto: Erich Zoellner
 

Erich Zoellner - Ortsvorsteher in Osterbinde

In der heutigen Ratssitzung wird für Osterbinde ein neuer Ortsvorsteher benannt. Da Carsten Fiebig sein Amt vor einiger Zeit niederlegte, schlug die SPD in Bassum, die für Osterbinde das Vorschlagsrecht hat, Erich Zoellner für diese Aufgabe vor.
In einem Kurzprofil stellt er sich vor.
Die SPD in Bassum hat mit ihm einen kompetenten und zuverlässigen Vertreter für Osterbinde gefunden und freut sich auf die Zusammenarbeit. mehr...

 
Foto: B 51 zwischen Kätingen und Bassum
 

7 Minuten!

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat neue Ideen für Bassum. D.h.: so neu sind sie nun auch wieder nicht, die Unterlagen hierzu beziehen sich auf einen Zeitraum von zehn Jahren.
Kernpunkt der Sache: Die „Verkehrsqualität“ auf der B 51 in Bassum soll erhöht werden. Befragt, was „Verkehrsqualität“ bedeuten mag, antwortete der Vertreter der Behörde vor einiger Zeit im VA: Überholen zu können.
mehr...

 
Foto: Nachtwanderung
 

Nachtwanderung mit "Mais-TV"

Morgens noch Regen, am Abend trocken und kühl - gute Bedingungen für die kleinen und großen Nachtwanderer, die sich am Freitagabend in Neubruchhausen trafen. Die Kinder ließen sich von ihren Eltern zur Alten Oberförsterei fahren, um sich dann mit ihren BetreuerInnen auf den etwa 4 Kilometer langen Weg Richtung Hallstedt zu machen. mehr...

 
Foto: Jugendhaus Bassum, Rechte: Moldenhauer
 

Chance verpasst!

Unlängst gab es einen für die Zukunft der Bassumer Jugendarbeit sehr bedauerlichen Konflikt zwischen dem Bürgermeister und den restlichen Mitgliedern des Verwaltungsausschusses. Der Reihe nach: Alle Fraktionen im Rat hatten Vertreterinnen oder Vertreter in eine Arbeitsgruppe entsandt, die sich mit Konzepten für die weitere Jugendarbeit in Bassum beschäftigte. mehr...

 
Foto: Abendhimmel; Foto: Moldenhauer
 

Der Tod des Prager Frühlings

“Welches Land ist das größte der Welt?" war eine beliebte Frage in Ungarn Ende der 80er Jahre. “Liegt auf der Hand: Die Tschechoslowakei. Seit 1968 rollen russische Panzer wie versprochen aus der CSSR, aber noch immer haben sie nicht die Grenzen erreicht!" Das geschah erst 1991.
mehr...

 
Schumacher Kurt
 

Kurt Schumacher starb am 20. August 1952

Heute vor 60 Jahren verstarb Kurt Schumacher, einer der Wiederbegründer der SPD nach dem Faschismus und sicherlich für lange Zeit ihre gestaltende Persönlichkeit.
Kurt Schumacher wurde 1895 in Westpreußen als Curt Schumacher geboren. In seiner Selbsteinschätzung fühlte er sich schon als 15-Jähriger der SPD zugehörig, auch wenn er ihr erst 1918 beitrat. Kurt Schumacher studierte Jura und schloss das Studium mit seiner Promotion zum Dr. jur. ab. Den 1. Weltkrieg erlebte er als Kriegsfreiwilliger, im Krieg verlor er seinen rechten Arm. mehr...