Nachrichten

Auswahl
 

„Wenn sie doch nur einen einzigen Sachgrund genannt hätte!“ - Die SPD in Bassum hatte eine Mitgliederversammlung

Das Drehbuch könnte aus einem schlechten Roman stammen: Pünktlich zum Übertritt einer Grünen-Abgeordneten zur CDU hatte die SPD in Bassum eine Mitgliederversammlung. Und viele, viele kamen.
Eigentlich waren zwei wichtige Punkte zur Diskussion gestellt: Zum einen das Programm zur Bundestagswahl und ein Gespräch mit dem Kandidaten Tevfik Özkan, zum anderen wollte Kreistagsfraktionsvorsitzende Astrid Schlegel über die Krankenhaussituation berichten. Es kam anders.
mehr...

 
 

Buch des Monats: Sommerlektüre

In Spiekeroog gibt es als Unterlagen für die Klausurtagungen der Fraktion entweder Aktenordner oder Vorlagen, die so umfangreich sind, dass sie besser als Bücher gebunden sind. 4 dieser Bücher gibt es mittlerweile, die alle auch im Handel zu erwerben sind. In der Rubrik „Buch des Monats“ stellt Jonathan Kolschen das neueste dieser Bücher als Lektüre für den sitzungsfreien Sommer vor. mehr...

 
Unsere Delegation
 

Besuch in der neuen Rosendiele

Am heutigen Donnerstag lud die Stadtverwaltung alle Ratsmitglieder ein, die sanierte Rosendiele an der Bremer Straße zu besuchen. Von der SPD-Stadtratsfraktion folgten Fraktionsvorsitzender Dr. Christoph Lanzendörfer, stellv. Bürgermeisterin Bärbel Ehrich und die Ratsmitglieder Helma Schöpe und Jonathan Kolschen der kurzfristigen Einladung und ließen sich vom Ersten Stadtrat Norbert Lyko und weiteren Beschäftigten der Stadt durch die neue Unterkunft für Geflüchtete und Wohnungslose führen. mehr...

 
 

Bassumer Linde 2015 gepflanzt

Es ist die 20. Linde, die der Vorstand der SPD in Bassum und Ehrenamtliche von „Willkommen in Bassum“ jetzt im Stiftspark angießen konnten. Es hatte einige Zeit gedauert, bis die Platzfrage geklärt war, aber am Ende fand sich der richtige im Stiftspark. Detlev Block hatte in Absprache mit der Äbtissin des Stifts Bassum die Stelle ausgewählt und den Baum zusammen mit Manfred Tinnemeyer gepflanzt. mehr...

 
 

Zum 16. Mal Spaß und Arbeit zusammen

„Die Vorarbeiten benötigen schon etwas Aufwand, aber wenn dann alles organisiert ist, wird es gleich entspannt“, fasste Bassums SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Christoph Lanzendörfer die Tagung zusammen. Zum 16. Mal seit 1997 tagte die SPD auf Spiekeroog. „Wir waren auch mal in Berlin und Bad Zwischenahn, aber unser Zuhause liegt bei Klausuren eindeutig in Spiekeroog“, fasste Bassums stellvertretende Bürgermeisterin Bärbel Ehrich die Stimmung zusammen. mehr...

 
 

Sinnloser Zeitklau

Amüsiert, aber auch verärgert hat die SPD an der Sitzung des Stadtrats am 22. Februar teilgenommen. „Da ist einer fürchterlich brastig und entwickelt eine Meisterschaft in der Kunst, Kleinigkeiten zu Staatsaffären aufzublasen“, bezieht sich Ratsmitglied Dorit Schlemermeyer auf die beharrliche Weigerung des Fraktionsvorsitzenden des Bürgerblocks zu einer zielgerichteten Zusammenarbeit. mehr...